LLN GY Hybrid Land Navigator LITEF

LITEF LLN-GY

Für zuverlässige Positions- und Richtungsinformationen

In Fahrzeuge aller GFF/GTF-Kategorien einrüstbar

Die LLN-GY kann mit Fug und Recht als die Standard-Navigationsanlage für militärische Radfahrzeuge bezeichnet werden. Sie unterstützt den Kommandanten, die Besatzung und das Führungssystem kontinuierlich mit Positions- und Richtungsinformationen.

Das Konzept der LLN-GY, mit einem inertialen Azimuth-Kreisel (FOG-Technologie) und zwei Beschleunigungsmessern (MEMS-Technologie), hat sich weltweit als das beste in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis herausgestellt. Erfolgreich qualifiziert für den Leopard 2, hat LITEF diese Navigationsanlage über Jahre ohne Unterbrechung produziert. Durch ihre kleine Bauweise und ihren niedrigen Leistungsbedarf ist diese Navigationsanlage in Fahrzeuge aller GFF/GTF-Kategorien einrüstbar, so zuletzt beauftragt für den Mungo. Die LLN-GY ist querschnittlich in der Bundeswehr eingeführt und robust gegenüber allen bekannten Jammerszenarien.

Die LLN-GY unterstützt sowohl NATO-GPS-Empfänger als auch mehrere kommerzielle GPS-Empfänger. Die Kombination der inertialen Sensoren mit einem externen GPS-Empfänger stellt eine kosteneffiziente Lösung für den Lebenszyklus einer Fahrzeugnavigationsanlage in militärischer Verwendung dar. Bei einer vorgesehenen Nutzungsdauer von über 20 Jahren muss der logistische Wechsel der GPS-Komponente (z. B. auf M-Code GPS) mit minimalem Umrüstaufwand möglich sein, während die inertiale Komponente unverändert erhalten bleibt.

Im Standardmodus liefert die LLN-GY eine hybride Navigationslösung, d. h. eine aus der Summe der Sensordaten errechnete, optimale Positions- und Richtungsinformation. Alle Navigationsanlagen von LITEF werden in Freiburg entwickelt, qualifiziert, gefertigt und weltweit ausgeliefert. Da sowohl die Sensorlösung als auch die Navigationsalgorithmen aus einer Hand stammen, bieten LLN-Navigatoren eine unerreichte Systemintegrität, auf die sich der Fahrer, der Kommandant und das übergeordnete Führungssystem verlassen können.

Datenblatt LLN-GY