SOZIAL UND GESELLSCHAFTLICH ENGAGIERT

Als Unternehmen und Arbeitgeber sieht sich LITEF in der Verantwortung für Gemeinschaft und Gesellschaft.

ANDERS ALS DIE MEISTEN

LITEF ist ein sozial engagiertes Unternehmen. Unsere soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung ist uns sehr wichtig und Grundlage unseres Handelns. Wir fördern Gesundheit und sportliche Aktivitäten unserer Mitarbeiter. Wir handeln nach einem lokalen Umweltkonzept. Wir unterstützen vielfältige soziale Projekte und das soziale Engagement unserer Mitarbeiter. Wir engagieren uns bei zahlreichen lokalen Schulen und Hochschulen.

Sarah Nehrwein
Labour Relations Manager

WIR FÖRDERN SICHERHEIT

Als eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas ist die DRF täglich im Einsatz, um Menschenleben zu retten. Die Sicherheit steht an erster Stelle und ist mitunter durch die Systeme von LITEF gewährleistet. So finden sich unsere Produkte in vielen Luftfahrtanwendungen wieder, wie auch hier bei dem Airbus H145 Helikopter der DRF. Für den kontinuierlichen Ausbau der lebensrettenden Aufgabe ist die DRF auf finanzielle Unterstützung angewiesen. LITEF trägt dazu bei und unterstützt die DRF finanziell, um auch in Zukunft eine bestmögliche Luftrettung sicherzustellen.

ARBEIT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

mehr

Wir kooperieren mit der Arbeit für Menschen mit Behinderung gGmbH (AfB). Die AfB ist Deutschlands erstes gemeinnütziges IT-Systemhaus. LITEF spendet PCs, Bildschirme und andere IT-Hardware an die AfB. Die AfB ermöglicht Arbeitsplätze sowie die Wiedereingliederung von behinderten Menschen in das Berufsleben.

SCHÜLER-INGENIEUR­AKADEMIE (SIA)

mehr

Unter dem Motto "Für den Ingenieurberuf begeistern" beteiligt sich LITEF an der Schüler-Ingenieur-Akademie. Die Initiative soll das Interesse von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe für das Ingenieurstudium wecken und sie besser dafür qualifizieren. LITEF veranstaltet hierzu das Projekt "Experiment und Statistik - Welche Rolle spielt der Zufall?". Dieser Frage wird an einem fiktiven Beispiel und an praktischen Messreihen unter der Begleitung von Ingenieuren unseres Hauses nachgegangen.

BERUFS­ORIENTIERUNG

mehr

"Entdecker von heute sind Erfinder von morgen" – auch deshalb fördert LITEF aktiv die Jugend. Auf den Science Days präsentieren unsere Auszubildenden regelmäßig interessante Projekte. Mit unserer finanziellen Unterstützung von Jugend forscht und unserer aktiven Teilnahme sind wir bei der beruflichen Orientierung behilflich. In Kooperation mit Schulen führen wir regelmäßig Bewerbertrainings durch. Am Girls‘ Day begeistert LITEF Mädchen für Technik.

BETRIEBS­SPORT­GRUPPEN

mehr

LITEF ist dynamisch und agil. Das zeigt sich auch in rund einem Dutzend Betriebssportgruppen, deren vielfältige Aktivitäten tatkräftig unterstützt werden. Neben populären Sportarten wie Fußball oder Tennis halten viele Mitarbeiter Körper und Geist auch beim Eislaufen, Klettern oder Schach fit. Zudem trägt LITEF den Hauptanteil der Kosten an der Koronar-Sportgruppe, die auch externen Teilnehmern offensteht. Unter Anleitung eines Diplom-Sportlehrers beugt die Gruppe gezielt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder möchten mehr über LITEF oder spezielle Leistungen und Lösungen erfahren? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Northrop Grumman LITEF GmbH
Lörracher Straße 18
79115 Freiburg

Telefon: +49 761 4901-0
E-Mail: info@litef.de